Backen
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Lamm oder Ziege
Pizza
raffiniert oder preiswert
Schnell
Snack
Türkei
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Türkische Pizza

Lahmacun

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 20.08.2009



Zutaten

für
450 g Mehl
Salz
21 g Hefe

Für den Belag:

4 Frühlingszwiebel(n), gewürfelt
300 g Tomate(n)
2 Peperoni, grüne, in Streifen geschnitten
1 Bund Petersilie, glatte, gehackt
300 Hackfleisch vom Lamm, zweimal durchgedreht
2 TL Chiliflocken, türkisch (Pul biber)
Pfeffer
¼ TL Kreuzkümmel, gemahlener
2 EL Olivenöl
Öl, fürs Blech
2 Zwiebel(n), rote, gehackt
1 TL Sumach

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Mehl und Salz in eine Schüssel sieben. Die Hefe in 250 ml lauwarmem Wasser auflösen, in das Mehl eine Mulde drücken, das Hefewasser hineingießen und mit wenig Mehl zu einem Vorteig verrühren. Zugedeckt etwa 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Danach alles vermengen und etwa 10 Minuten mit den Händen durchkneten, dann 8 Kugeln formen und diese zugedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen.

Die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, kurz stehen lassen, dann häuten, die Stielansätze herausschneiden und das Fruchtfleisch hacken. Gemüse, Gewürze und Kräuter mit dem Hackfleisch gut mischen. Ein Backblech einfetten.

Die Teigkugeln auf bemehlter Arbeitsfläche zu tellergroßen Platten ausrollen, je 1/8 der Hackfleischmischung darauf streichen. Je 2 Pizzen auf 1 Backblech setzen und mit etwas Olivenöl beträufelt jeweils 10 - 15 Minuten nacheinander im auf 220° vorgeheizten Ofen backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Koch_Schoggi

Sumach

30.11.2017 19:55
Antworten
Koch_Schoggi

was heist suhma die letze zutat vom rezept

30.11.2017 19:54
Antworten
pinktroublebee

Hey danke für die Antwort weiß aber mittlerweile schon, was es ist!

07.11.2009 01:53
Antworten
Gelöschter Nutzer

Silex ist so ein teil , das musst du dir ungefähr vorstellen wie ein Sandwichtoaster nur mit glatter Oberfläche , ist zum zuklappen und dazwischen kann man vershciedene sachen zubereiten , ist besonders toll zur zubereitung von fettarmen sachen , Frikadellen kann man darin braten oder würstchen oder türkische Pizza man kann darin Brot warm und knusprig machen eigentlich kann man darin alles backen oder braten was flach genug ist um dazwischen zu passen , ich habe selber einen und ich bin begeistert ^^ gibt es in jedem guten türkischen supermarkt aber eigentlich auch bei media makrt

06.11.2009 22:57
Antworten
pinktroublebee

oh sollte natürlich silex heißen??

22.08.2009 14:13
Antworten
pinktroublebee

Hallo, hast du das Rezept denn auch ausprobiert? Oder einfach so bewertet?? Was ist denn eine Silinex?? Lg Sarah :)

22.08.2009 14:12
Antworten
Gelöschter Nutzer

das wird aber besser wenn man statt wasser , milch nimmt . und backblech ist schon ganz gut besser gelingt es aber wenn man das in einem silex zubereitet :)

21.08.2009 22:42
Antworten