Backen
Kuchen
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schneller Blechkuchen mit Obst

Blitzrezept, für fast alle Obstsorten geeignet

Durchschnittliche Bewertung: 4.62
bei 129 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 20.08.2009



Zutaten

für
1 Becher Sahne
180 g Zucker
4 Ei(er)
1 Pck. Backpulver
375 g Mehl
1 Prise(n) Salz
n. B. Obst (z. B. Rhabarber, Aprikosen, Pfirisch, Kirschen...)
100 g Butter
4 EL Milch
175 g Zucker
2 Beutel Mandelblättchen (200 g)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Für den Teig die Sahne mit 180 g Zucker verrühren, nach und nach die Eier unterheben. Das Backpulver mit dem Mehl mischen, unterheben, die Prise Salz hinzufügen. Den Teig auf ein Backblech streichen.

Für den 1. Belag das Obst waschen und putzen, evtl. klein schneiden. Auf dem Teig verteilen. Für den 2. Belag die Butter mit Milch und Zucker aufkochen, die Mandelblättchen unterheben, gut verrühren und über dem Obstbelag verteilen (geht am besten mit Löffel und Gabel), sodass das Obst gut bedeckt ist. Bei 170°C Ober-/Unterhitze ca. 30 min. backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Vivipuppe94

Ich habe die doppelte Menge genommen von dem oberen Belag außer Zucker, den habe ich nicht verdoppelt. Außerdem gab es bei mir gemahlene Nüsse statt Mandeln und Obst habe ich , Pfirsich und Mandarinen aus der Dose und frische Himbeeren +Brombeeren genommen. Fazit .. der Kuchen war einfach geil. Soooo saftig und lecker. Den gibt es ab etz öfter

14.09.2019 18:22
Antworten
jany211

Ich habe den Kuchen schon mehrfach gebacken. Super lecker - egal mit welchem Obst 😊

14.06.2019 19:09
Antworten
meloverbeck

Hab den Kuchen gestern mit Pfirsichen ausprobiert. Nach den Vorredner hab ich auch Zucker reduziert, da die Pfirsiche ja auch gezuckert waren. Der Kuchen ist sehr sehr lecker gewesen und war ratz fatz weg! Er wird auf jeden Fall wieder gemacht!

03.06.2019 07:36
Antworten
Freemail123456

kann mann den Kuchen auch nur mit Umluft backen weil ich kein oder und unter Hitze habe

25.05.2019 16:00
Antworten
Borsch_T

Ein leckeres und wirklich schnelles Rezept. Ich habe 1x Pfirsiche aus der Dose und 1 Glas Sauerkirschen genommen. Ich habe ihn 40 Minuten bei 170 Grad gebacken. 👍 Dankeschön

22.02.2019 06:43
Antworten
petra-k

Hallo Kerstin, ich möcht den Kuchen morgen backen. dazu würde ich gerne wissen: wie groß ist Dein Backblech, wird die Sahne richtig geschlagen (also steif) und wieviel Obst brauche ich? Herzliche Grüße, Petra

22.01.2010 08:32
Antworten
kerstin0805

Anmerkungen zu meinem Rezept: Dieser Kuchen gelingt eigentlich immer. Schön daran ist, dass man Dosenobst oder auch frisches Obst verwenden kann. Getestet haben wir schon: Frischobst: Rhabarber, rote Johannisbeeren, Aprikosen aus der Dose: Kirschen, Aprikosen, Pfirsiche

10.01.2010 08:16
Antworten
kevin50

Dieser Kuchen haben wir heute Abend nachgebacken und es so gemacht wie das Rezept es vorgibt mit Pfirsichen aus der Dose.Der kuchen schmeckt soweit gut nur der eine Haken ist daran das anschließent der Kuchen auf dem Kuchenblech zerfällt. Meine Frau war geknickt

25.10.2014 18:36
Antworten
Valeria135

Eine Frage: Wenn man Rhabarber nimmt, muss dieser vorher gezuckert werden?

21.05.2015 20:30
Antworten
Lucy-Maja

Der Kuchen ist echt super. Hat allen super geschmeckt. Und er ist so schnell gemacht. Allerdings habe ich jeweils nur 100 g Zucker genommen und die Backzeit um 10 Min. verlängert. Dankeschön!!!

21.08.2017 14:17
Antworten