Braten
Dessert
Eis
Frucht
Schnell
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Bananen in Mandelpanade

ein heißkaltes Vergnügen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 20.08.2009



Zutaten

für
4 kleine Banane(n)
1 m.-großes Ei(er)
100 g Mandel(n), gemahlen
4 Kugeln Eis (Vanille-)
Butter, zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Gesamtzeit ca. 15 Min.
Die Bananen schälen, in verquirltem Ei wälzen und mit den gemahlenen Mandeln panieren.
Die panierten Bananen in genügend Butter möglichst von allen Seiten bei mittelhoher Hitze goldbraun braten. Dies dauert nicht länger als 5 Minuten. Die Bananen sollen schon ein bisschen weich, aber nicht matschig sein. Ich teste dies durch sanftes Eindrücken mit einer Gabel.
Die noch heißen Bananen in Schälchen oder auf kleinen Tellern mit einer Kugel Vanilleeis servieren.

Tipp:
Bei Bedarf können die gemahlenen Mandeln noch mit Puderzucker gesüßt oder mit Zimt aromatisiert werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ninchan

Oh ja das klingt gut! Noch etwas Honig und Zimt drüber... *sabber*

23.01.2014 12:33
Antworten
mama_von_Füchschen

Eigentlich auf der Suche nach was ganz Anderem stoße ich also zufällig auf dieses Rezept, mir läuft das Wasser im Munde zusammen wenn ich das lese! Wir fleigen bald in Urlaub, danach werde ich es definitv ausprobieren.... Bei schönem Wetter bestimmt ein Traum ... Danke für diese tolle Anregung!!!

15.05.2013 15:32
Antworten