Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.08.2009
gespeichert: 15 (0)*
gedruckt: 305 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.04.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
2 m.-große Aubergine(n)
1 TL Sesam
300 g Joghurt
2 EL Sesampaste (Tahin)
 etwas Zitronensaft
1 TL Olivenöl
6 EL Olivenöl
Zwiebel(n), rot
Römersalat - Herzen
2 EL Essig
2 TL Senf
2 Stiele Salbei
4 EL Mehl
  Salz und Pfeffer
  Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 370 kcal

Auberginen putzen, waschen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Von beiden Seiten mit Salz bestreuen und ca. 15 min. ziehen lassen. Anschließend mit Küchenpapier trocken tupfen.
Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen.

Joghurt und Sesampaste verrühren. Mit wenig Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. 1 TL Öl und Sesam darauf verteilen.

Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Salat putzen, waschen und klein zupfen. Essig, 2 EL Wasser, Senf, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. 2-3 EL Öl darunter schlagen. Mit Salat und Zwiebeln mischen.

Salbei waschen Blättchen abzupfen. Auberginenscheiben mit Salbei belegen, im Mehl wenden. 4 El Öl portionsweise in der Pfanne erhitzen. Auberginen darin von jeder Seite goldbraun braten. Mit Pfeffer würzen.
Mit Salat und Dip anrichten.

Dazu schmeckt Fladenbrot.