Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.08.2009
gespeichert: 101 (0)*
gedruckt: 385 (8)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.01.2008
1.210 Beiträge (ø0,3/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
250 ml Öl, neutrales
250 g Joghurt
250 g Grieß
250 g Mehl
250 g Zucker
1 Pck. Backpulver
1 Prise(n) Salz
Zitrone(n)
2 Tasse/n Wasser
2 Tasse/n Zucker

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 180°C vorheizen.

Eier, Zucker und Öl gut vermischen. Dann nacheinander Weizengrieß, Joghurt, Mehl, Backpulver und eine kleine Prise Salz darunter rühren. Den Teig auf ein Backblech oder in eine quadratische Backform geben (mit Backpapier ausgelegt) und glatt streichen. In den Ofen schieben und ca. 30-35 min backen. Erkalten lassen.

Für den Sirup die Zitrone auspressen und mit dem Wasser und dem Zucker in einem Topf erhitzen. Solange köcheln, bis der Zucker aufgelöst ist und ein guter Sirup dabei entsteht. Zur Not noch etwas Zucker einrieseln lassen.
Den Sirup gleichmäßig auf dem Grießkuchen verteilen. Ganz wichtig: Der Kuchen muss kalt sein und der Sirup warm!
Danach den Kuchen in Würfel oder in Rauten schneiden.