Buchenauer Kirschentorte


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 08.09.2003



Zutaten

für
7 Ei(er)
250 g Zucker
250 g Nüsse, gemahlene
2 EL Mehl
1 TL Backpulver

Für die Füllung:

1 Glas Kirsche(n) (Sauerkirschen)
30 g Speisestärke

Für den Belag:

½ Liter Schlagsahne
2 Sahnesteif
1 Vanillezucker
8 cl Kirschwasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Eigelb mit Zucker schaumig rühren und Nüsse, Mehl, und Backpulver unterziehen. Eiweiß steif schlagen und unterheben.
In einer Springform bei 180 Grad ca. 40 Minuten backen und abkühlen lassen.
Den Kuchen einmal durchschneiden und beide Hälften mit Kirschwasser tränken.
Saft der Kirschen aufkochen und mit der in wenig Kirschsaft angerührten Speisestärke binden. Kirschen dazu geben und etwas abkühlen lassen. Die Torte damit füllen.
Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen und die Torte damit überziehen ( oben etwas bergartig ).
Der gefüllte Nussboden bleibt lange saftig und lässt sich gut vorbereiten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Backteufel2

hab ihn gestern gemacht war super schnell weg

13.01.2016 12:26
Antworten
ak99

Hallo, den Kuchen habe ich zum Geburtstag meines Mannes gebacken, er liebt Kirschkuchen, ich habe 2 Gläser Kirschen verbraucht, in die Sahne habe ich etwas Espressopulver genommen, das Kirschwasser weg gelassen! LG, "AK"

01.04.2010 16:36
Antworten
jimross

Klinge lecker... ich werde es bald probieren.

20.02.2004 23:57
Antworten