Bewertung
(3) Ø2,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.09.2003
gespeichert: 128 (0)*
gedruckt: 1.224 (8)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 14.05.2001
22.750 Beiträge (ø3,47/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Zwiebel(n)
1 EL Butter
450 g Erbsen, TK
1 Liter Hühnerbrühe
200 ml Sahne
3 TL Meerrettich (Sahnemeerrettich)
375 g Sauerkraut
150 g Lachs, geräuchert
2 EL Schnittlauch, in Röllchen
  Salz
  Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
1 TL Zitronensaft

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel würfeln und in Butter glasig dünsten. Erbsen zufügen, die Hühnerbrühe angießen und etwa 30 Minuten kochen. Anschließend fein pürieren. Die Sahne dazugeben und noch mal kurz aufkochen lassen. Mit Meerrettich, Salz und Pfeffer abschmecken. Das Sauerkraut klein schneiden und zufügen, ca. 10 Minuten darin ziehen lassen. Erneut mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Den Räucherlachs in feine Streifen schneiden. Die Suppe in die Teller geben, mit Lachs und Schnittlauchröllchen dekorieren.