Hauptspeise
Sommer
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Geflügel
Grillen

Rezept speichern  Speichern

Papaya - Hähnchen - Spieße für den Grill

ww-geeignet, 1* pro Spieß

Durchschnittliche Bewertung: 4.58
bei 79 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 18.08.2009



Zutaten

für
240 g Hähnchenbrustfilet(s)
1 Knoblauchzehe(n)
4 EL Sauce, (Teriyakisauce, ersatzweise Sojasauce)
2 EL Balsamico
2 TL Olivenöl
Salz und Pfeffer
2 Papaya, reife
2 Zwiebel(n), rote

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Hähnchenbrustfilets in grobe Stücke schneiden. Knoblauch zerdrücken, mit Teriyakisauce, Balsamicoessig, Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren. Hähnchenfleisch darin ca. 1 Std. marinieren.
Papayas entkernen, grob würfeln und Zwiebeln in Spalten schneiden.

6 Spieße wässern. Abwechselnd Hähnchenstücke, Zwiebelspalten und Papayastücke auf die Spieße stecken, auf dem Grill ca. 20 Min. garen und dabei einmal wenden.

1 Spieß hat 1* bei WW

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Happiness

Gabs bei uns im Sommer, eine schöne Abwechslung auf dem Grill. Ich habe die Spiesse mit Sojasauce (etwas länger) mariniert und nicht ganz solange auf dem Grill gehabt. Dazu gabs einen Reissalat mit Cashews. Liebe Grüsse Evi

01.01.2019 19:56
Antworten
ciaobella21

Super lecker, da ich keine Papaya bekommen habe habe ich Mango genommen es einfach total lecker.

28.10.2018 19:18
Antworten
Mama-Tinka

super lecker hab leider nie Papaya dagehabt 🙈 daher gab es Ananas und es ist super lecker

26.05.2018 12:07
Antworten
Moni-T

Heute habe ich die Spieße mit Freunden ausprobiert und wir waren begeistert 🙂es war sehr sehr lecker....

01.04.2017 23:15
Antworten
Sumselbrums

Dieses Rezept ist so genial! Die Spieße dürfen bei uns bei keinem Grillabend fehlen. Eigentlich mag ich keine Papaya, aber gegrillt zusammen mit dem Hähnchen ist das richtig lecker!

12.03.2017 06:39
Antworten
Franziska86

Hi! Bekomme hier derzeit leider überhaupt keine Papaya, kann mir jemand eine Alternative zur Papaya empfehlen? Schöne Grüße Franzi PS: Das Fleisch schwimmt schon in der Marinade, die sehr lecker schmeckt.

31.07.2010 09:02
Antworten
clubchef

hallo, grade eben gab es die spieße... durch die marinade wird das fleisch wunderbar zart und es kriegt einen supergeschmack:-) ich kam allerdings mit einer halben papaya hin gruß dirk

04.07.2010 12:30
Antworten
SuMei

Hallo, habe hier bei Chefkoch nach ww-gerechten Grillrezepten gesucht und bin so auf deine Rezepte gestoßen. Wirklich sehr sehr lecker. Das Fleisch ist schön zart, es ist einfach zuzubereiten und hat auch die nicht ww-ler überzeugt ;-) Danke für deine Rezepte, LG, SuMei

08.06.2010 21:37
Antworten
Araya

Huhu, ich hab gestern deine Spieße ausprobiert, weil wir Hähnchen und Papaya lieben, die haben wirklich sehr, sehr gut geschmeckt auch mit der Marinade, obwohl die bei mir viel zu viel war, ich würde dann das nächste mal eher 500 g Hähnchen nehmen und ich kam auch mit einer Papaya auf 250 g Hähnchen hin. Vielen Dank für das sehr gute Rezept. LG Araya

31.05.2010 12:18
Antworten
Sandy2509

Hallo, nach dem neuen WW-Programm hat 1 Spieß 1,25 Pro-Punkte ;-)

22.11.2009 20:25
Antworten