Bewertung
(6) Ø3,63
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.08.2009
gespeichert: 541 (0)*
gedruckt: 3.550 (8)*
verschickt: 24 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.12.2007
195 Beiträge (ø0,05/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
3 EL Sojasauce
1 EL Reiswein /Sake, alternativ Apfelessig
Orange(n), Bio-, Zesten und Saft
250 g Tofu
Zucchini
Paprikaschote(n), 1 rote und 1 gelbe
8 große Champignons
  Koriandergrün
  Gewürzmischung, asiatische 5-Gewürze

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zesten von der Orange ziehen und Orange auspressen. Koriander hacken.

In einer flachen Auflaufform aus Sojasauce, Reiswein, Orangenschale und -saft, asiatischer 5-Gewürze-Mischung und 2 EL gehacktem Koriander eine Marinade herstellen.

8 Holzspießchen wässern.

Den Tofu in 16 Stücke, die Zucchini in 8 Stücke, die Paprika je in 12 Stücke schneiden, Champignons halbieren.

Die Tofuwürfel auf die Holzspießchen abwechselnd mit Zucchini, Paprika und Pilzen spießen. Die Spießchen in die Marinade legen. Abgedeckt kühlen und mindestens eine Stunde marinieren, dabei nach 30 Minuten wenden. Die Spießchen auf einem vorgeheizten Grill ca. 8 – 10 min. grillen, zwischendurch drehen und mit der Marinade einstreichen.

2 Spießchen haben 2* bei WW