Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.08.2009
gespeichert: 31 (0)*
gedruckt: 377 (0)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.01.2009
129 Beiträge (ø0,04/Tag)

Zutaten

500 g Linsen
800 g Kartoffel(n), geachtelt oder geviertelt
2 Liter Gemüsebrühe
2 große Zwiebel(n), gehackt
Lorbeerblätter
2 Bund Suppengemüse, gewaschen, geputzt und zerkleinert
Beinscheibe(n) vom Rind
3 Scheibe/n Kasseler
Würstchen, (Geräucherte Mettwürstchen), mehrfach angestochen
  Salz und Pfeffer, frisch gemahlener
2 EL Senf, (Delikatesssenf)
 n. B. Muskat, frisch gerieben
 n. B. Petersilie, fein gehackt
  Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 500 kcal

Die Rinderbeinscheiben in etwas Öl scharf anbraten. Kasseler und die Beinscheiben in Stücke schneiden und in den Schnellkochtopf geben. Linsen, Kartoffeln, Gemüsebrühe, Zwiebeln, Lorbeerblätter und Suppengemüse mit in den Schnellkochtopf geben, den Topf verschließen, zum Kochen bringen und auf dem zweiten Ring 20 Minuten garen.

Danach den Topf abdampfen lassen, öffnen, den Senf unterrühren und die Mettwürstchen einlegen und etwas ziehen lassen. Die Knochen und die Lorbeerblätter entfernen.

Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Mit Petersilie bestreut servieren.