Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.08.2009
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 131 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 EL Oliven, grüne ohne Stein
500 g Hackfleisch vom Rind
 etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle
Ei(er)
1 TL Senf
1/2 TL Thymian
1 EL Öl
Porreestange(n)
Möhre(n)
Zucchini
Tomate(n)
Lorbeerblatt
 etwas Liebstöckel
1 Liter Gemüsebrühe

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Oliven fein hacken, mit Hackfleisch, Ei, Senf und Thymian verkneten. Den Fleischteig mit Salz und Pfeffer würzen und Bällchen daraus formen. Öl in einem Topf erhitzen und die Hackbällchen darin rundherum braun braten, dann herausnehmen.

Alles Gemüse abbrausen, putzen, bzw. schälen und zerkleinern. Porree und Möhren im Bratfett anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Lorbeerblatt und Liebstöckel zufügen, die Brühe angießen und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Zucchini und Tomaten dazugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Die Hackbällchen in die Suppe geben und noch 5 Minuten darin bei schwacher Hitze ziehen lassen.

Vor dem Servieren die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.