Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.08.2009
gespeichert: 24 (0)*
gedruckt: 528 (3)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.05.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Brokkoli, TK
500 g Nudeln, (Makkaroni)
Zwiebel(n)
2 EL Butter
500 g Hackfleisch vom Rind
1 EL Tomatenmark
1 Becher Schmand
1 Pck. Käse, geriebener
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Brokkoli auftauen lassen. Die Nudeln in Stücke brechen und in reichlich Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Die Nudeln abschrecken und abtropfen lassen.

Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Fett in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin anbraten. Das Hackfleisch zufügen und bei mittlerer Stufe ca. in 10 Minuten knusprig braun braten. Mit Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Einen halben Becher Schmand unter die Hackmischung rühren.

Die Auflaufform ausfetten, und dann Nudeln, Hackmischung und Brokkoli abwechselnd in die Form schichten. Zum Schluss den restlichen Schmand darauf streichen und den Käse darüber streuen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 20 Minuten backen.