Bewertung
(7) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.08.2009
gespeichert: 180 (0)*
gedruckt: 4.866 (4)*
verschickt: 31 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2008
1.483 Beiträge (ø0,41/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
500 g Mehl
1 Würfel Hefe
80 g Butter
80 g Zucker
250 ml Milch
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
  Für die Creme:
2 Pck. Puddingpulver (Vanillegeschmack)
100 g Zucker
700 ml Milch
250 g Schmand
  Für den Belag:
1 kg Rhabarber, in Stücke geschnitten, gezuckert, gut abgetropft
 n. B. Zucker
  Für die Streusel:
300 g Mehl
150 g Zucker, braun
1 Tüte/n Vanillezucker
200 g Butter, kalte
1 Prise(n) Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig das Mehl in eine Schüssel geben, mit Hefe, Zucker und Salz verrühren. Die Milch mit der Butter erwärmen. Mit dem Ei zum Mehl geben und mit einem Handrührgerät zu einem glatten Teig verkneten. 45 min. gehen lassen.

Den Pudding mit dem Zucker und der Milch kochen und unter ständigem Rühren etwas abkühlen lassen. Den Schmand unterrühren, beiseitestellen.

Für die Streusel Mehl, Zucker, Vanillezucker mit der Butter zu einer krümeligen Masse verkneten, ebenfalls beiseitestellen.

Den Teig in der Größe eines Bleches ausrollen und auf einem Blech auslegen. Die Puddingmasse auf dem Teig verteilen. Darüber die Rhabarberstücke verteilen und die Streusel darüber krümeln.

Den Kuchen etwa 30 - 35 Minuten bei 180°C im vorgeheizten Ofen backen. In der Form auskühlen lassen. Achtung, der Kuchen wird erst später fest!