Beilage
Eier oder Käse
Gemüse
kalt
Low Carb
Osteuropa
Salat
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schopska - Salat aus Bulgarien

Durchschnittliche Bewertung: 4.35
bei 18 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 07.09.2003 319 kcal



Zutaten

für
500 g Tomate(n)
500 g Salatgurke(n)
300 g Paprikaschote(n) (rot/grün/gelb)
4 Zwiebel(n)
4 EL Öl
1 Peperoni
Salz
Pfeffer
Essig
Knoblauchsalz
200 g Käse (geriebener Schipkakäse oder fester Schafskäse)
Petersilie, gehackte

Nährwerte pro Portion

kcal
319
Eiweiß
14,70 g
Fett
23,25 g
Kohlenhydr.
12,01 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Tomaten und Gurken in 2cm große Würfel schneiden, Peperoni und Peterle (Petersilie) fein hacken, Zwiebeln klein schneiden, mit allen anderen Zutaten vermischen, abschmecken. Der Käse wird darüber gerieben oder geraffelt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

misonchen

Ein toller Sommersalat und sehr erfrischend. Toll zu Grillabenden aber auch nur mal so zwischendurch, wenn die Tage so heiß sind und man eine Kleinigkeit zu Essen am Tag braucht.

26.06.2019 10:27
Antworten
Olgi1981

Wir kennen diesen Salat aus dem Kroatien Urlaub und da wird immer nur die weiße Spitzpaprika verwendet. Sehr lecker

07.04.2019 14:05
Antworten
esmiralda1966

Ein sehr leckerer Salat! Übrigens gibt es bulgarischen Schafskäse im Kaufland zu kaufen.... LG Kathrin

24.02.2019 18:52
Antworten
Sibyllevogt

Was ist denn Peterle ?

25.02.2018 09:19
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo Sibyllevogt, das ist die in der Zutatenliste aufgeführte Petersilie. In manchen Gegenden sagt man "Peterle" dazu. Habe es in der Beschreibung jetzt ergänzt. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

25.02.2018 22:38
Antworten
Stümmeli

Hallo, Das ist einer meiner Lieblingssalate geworden! Der Tipp mit dem Curry ist sehr gut, gibt dem ganzen eine gewisse Note. LG Stümmeli

14.03.2007 20:51
Antworten
sebapa

einfach noch mit einem Hauch Curry abschmecken, dann riecht und schmeckt es wie in Bulgarien. (das ist ernst gemeint!)

22.08.2004 18:51
Antworten
Kiwi_HH

Hallo, noch originaler wird's mit gegrilltem, abgezogenen Paprika. Dafür die Paprikaschoten im ganzen auf dem Grill rösten, bis sie schwarz werden, dann in einer Plastik-Tüte abkühlen lassen. Danach die Haut abziehen und Kerne und Stiel entfernen. Schmeckt wunderbar aromatisch und ist bekömmlicher als rohe Paprika. lg, Kiwi

27.09.2003 17:49
Antworten
cori777

hallo, ich nehme immer schafskäse,geht auch gut. gruss cori

22.09.2003 09:20
Antworten
angelika2603

oh mann, das erinnert mich an meinen urlaub in bulgarien, da haben wir den "zentnerweise" verputzt. wo bekommt man den schipka käse?? lg angelika

08.09.2003 16:30
Antworten