Tomaten - Coulis


Rezept speichern  Speichern

sehr fruchtig, passt zu Fleisch und Fisch. Gute Basis für Tomatensaucen

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 16.08.2009



Zutaten

für
2 kg Tomate(n), aromatische , evtl. Ochsenherz
1 Stange/n Staudensellerie, klein
2 Knoblauchzehe(n)
2 kleine Chilischote(n), getrocknete
½ Bund Basilikum
Salz
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Tomaten häuten (in kochendes Wasser legen) und in Stücke schneiden. Stangensellerie in feine Scheiben schneiden, Knoblauchzehen zerdrücken. Die Chilischoten im ganzen beifügen. Salz und Zucker zugeben. Alles miteinander vermischen und ca. 1 Stunde in einem geschlossenen Topf einkochen lassen.

Pürieren, abschmecken und den fein geschnittenen Basilikum dazugeben.

Lässt sich sehr gut in Portionsbeuteln einfrieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Fiammi

Hallo, habe die Soße letzten Sommer in kleinen Gläsern eingefroren. Schmeckt einwandfrei. Ciao Fiammi

15.06.2020 18:59
Antworten
kurare

Hallo Simply, sehr feines Rezept. Einfach aber oho. 4 Punkte sind Dir sicher. Ich habe viele Kilo Tomaten aus meiner Tomatenschwemme danach verarbeitet, weil ich auch im Winter eine anständige Tomatensauce haben will. Stangensellerie hatte ich nicht, also habe ich die Blätter von meinem Knollensellerie genommen. Und außerdem konnte ich nicht widerstehen und hab noch weiße und rote Zwiebeln beigefügt. Zwei Bilder habe ich hochgeladen. Mal sehen, ob sie erscheinen. Liebe Grüße von kurare

02.10.2012 11:17
Antworten