einfach
Europa
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Italien
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Saucen
Schnell
Sommer
Studentenküche
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudeln mit Sellerie - Zitronensauce

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 16.08.2009



Zutaten

für
500 g Penne
10 Stange/n Staudensellerie
Olivenöl
2 Zitrone(n)
500 g Sahne, (Kochsahne, fettärmer)
2 EL Kräuter, gemischte
Salz und Pfeffer
2 Knoblauchzehe(n)
120 g Käse, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Nudeln während der Zubereitung der Sauce in reichlich Salzwasser bissfest kochen.

Sellerie putzen und sehr fein hacken und den Knoblauch durchpressen. Beides in einer Pfanne in etwas Olivenöl bei mittlerer Temperatur anbraten. Inzwischen die Schale von 1 Zitrone abreiben und von beiden Zitronen das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Beides mit in die Pfanne geben und ca. 1 Minute mitbraten. Die Temperatur herunterschalten, die Kräuter und die Sahne dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Sauce bei niedriger Temperatur köcheln lassen, bis die Nudeln fertig sind.

Die Nudeln abgießen und noch heiß in eine große Schüssel geben. Sofort mit der Sauce und dem Käse vermengen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

movostu

Diese Sauce zu Nudeln hatte ich noch nie, fand sie aber richtig lecker. Die Hälfte der Sahne tauschte ich gegen Brühe aus und zum Schluss kam noch ein EL Frischkäse unter die Sauce. Gruß movostu

04.03.2018 16:10
Antworten
kaddiey

Habe gestern zufällig fast dasselbe Rezept gemacht: aber mit Knollensellerie statt Stangensellerie. War sooo lecker!! Deine Variante probier ich demnächst!

16.01.2013 08:26
Antworten