Schokomuffins


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.42
 (379 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 07.09.2003 3042 kcal



Zutaten

für
150 g Butter oder Margarine
100 g Zucker
200 g Weizenmehl
25 g Kakaopulver
1 Pck. Vanillezucker
2 TL, gestr. Backpulver
2 Ei(er)
8 EL Milch
n. B. Schokoladenraspel
Fett für die Form
Mehl für die Form

Nährwerte pro Portion

kcal
3042
Eiweiß
51,68 g
Fett
178,24 g
Kohlenhydr.
306,90 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Butter/Margarine mit dem Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Nach und nach den Zucker und Vanillinzucker unterrühren. So lange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Die Eier nach und nach unterrühren, jedes Ei etwa 1/2 Minute.
Mehl mit Backpulver und Kakao mischen, sieben und portionsweise abwechselnd mit der Milch auf mittlerer Stufe unterrühren. Zuletzt Raspelschokolade unterrühren.

Den Teig in eine gefettetete, gemehlte 12er-Muffinform füllen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben.
Ober-/Unterhitze: etwa 180° C (vorgeheizt)
Heißluft: etwa 160° C (vorgeheizt)
Gas: Stufe 2-3 (vorgeheizt)
Backzeit: etwa 25 Minuten

Tipp: Der Teig lässt sich auch zu einem Riesenmuffin in einer 30 cm großen Durchmesser Kuchenform backen. Etwa 1 1/2 Stunden backen, Stäbchenprobe!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Camisado89

Ich habe die Muffins gebacken, da ich Butter, Milch und Eier übrig hatte. Leider fehlten mir Schokoflocken oder Splitter. Hab zwei Löffel Nutella in den Teig. Damit war es sehr lecker. Sie lassen sich gut aus den förmchen holen. Sind oben super knusprig und innen sehr luftig. Ich backe sie gerne wieder :)

22.01.2023 12:19
Antworten
Mertens64

Ich habe die Muffins genau nach Rezept gebacken. Keine Milch hinzugefügt auch kein Nutella habe keine Butter weg gelassen und ich hatte genau die richtige Menge Teig. Die Muffins sind super lecker. Vielen Dank für das einfache und schnelle Rezept 👍👍👍

17.12.2022 16:44
Antworten
SteffipfeffiHGW

Unsere waren lecker, nicht trocken, und wir haben uns an das Rezept gehalten. Vielleicht einen Löffel Milch mehr, damit die Kinder besser rühren konnten. Von uns gibt's volle Punktzahl*****schnell, einfach und gut!

20.08.2022 15:34
Antworten
Emchen_nm

Wow, selten so trockene Muffins gegessen. Eigentlich müsste ich das Rezept mit einer Notiz abspeichern, damit ich es nicht aus Versehen nochmal backe. Schade

10.06.2022 21:52
Antworten
angelahertel730

Suuper Lecker! Aber 20g weniger Butter.

20.04.2021 17:10
Antworten
midasje

Hallo ich habe die Muffins gerade gebacken und sie sind echt superlecker! Danke für das Rezept. Midasje

28.09.2003 19:42
Antworten
claudia666

Hallo! Ich finde die Muffins super!habe sie gerade ausprobiert. Aber die Masse ist zuviel für ein Muffinblech (12 Formen), findest du nicht?? mfg Claudia

11.09.2003 14:25
Antworten
supersiegilein

kannst du mir sagen wievil schokoraspeln du da rein gibst, habs niergends glesen :-)) danke

02.10.2011 17:31
Antworten
Richard1998

ca. 100 Gramm reichen

02.12.2011 22:04
Antworten
lovesunshine

überhaupt nicht also bei mir sind die perfekt auf 12 muffinförmchen aufgegangen ;)

15.04.2012 14:25
Antworten