Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.09.2003
gespeichert: 118 (0)*
gedruckt: 1.641 (3)*
verschickt: 19 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.12.2001
6.833 Beiträge (ø1,16/Tag)

Zutaten

12  Kalmar(e)
Lauchzwiebel(n)
1 EL Pfeffer - Körner, rot
  Salz
  Pfeffer
  Für das Dressing:
Zwiebel(n)
1 TL Senf
2 EL Essig (Weißweinessig)
2 EL Öl (Olivenöl)
1 Bund Basilikum
 einige Orange(n) - Scheiben
 einige Kräuter - Zweige
1 Bund Löwenzahn
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Löwenzahnblätter verlesen, waschen und in mundgerechte Stücke zerpflücken. Zwiebel abziehen, fein hacken, mit Senf, Essig und Olivenöl verrühren. Basilikum verlesen, waschen, fein hacken und untermischen. Löwenzahn dekorativ auf Tellern anrichten und mit Dressing überziehen.
Die küchenfertigen Calamares abspülen, trocken tupfen und vierteln. Eine Grillpfanne mit Olivenöl bestreichen, erhitzen und die Calamares-Stücke 3 bis 4 Minuten grillen.
Lauchzwiebeln putzen, in feine Ringe schneiden, ins Bratfett zu den Calamares geben und kurz mit grillen. Mit Salz, Pfeffer und roten Pfefferkörnern würzen. Calamares zum Löwenzahn geben. Mit Orangenscheiben und Kräuterzweigen garnieren und servieren.
Bruschetta dazu reichen.