Bewertung
(7) Ø3,56
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.08.2009
gespeichert: 260 (1)*
gedruckt: 3.463 (21)*
verschickt: 17 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.02.2007
39 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 kg Rippchen vom Kalb, in 8 Stücke geteilt
  Für die Sauce:
2 m.-große Zwiebel(n), grob gewürfelt
150 g Aprikosenmarmelade oder Pfirsichmarmelade
3 EL Tomatenketchup
50 g Zucker
50 ml Essig
30 ml Worcestershiresauce
1 TL Paprikapulver
1 TL Senf
1/4 TL Tabasco, gern auch mehr
  Salz und Pfeffer, aus der Mühle
  Außerdem:
Zitrone(n), in Scheiben oder geachtelt

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 875 kcal

Die Zutaten für die Sauce vermischen und auf kleiner Flamme 15 Minuten köcheln lassen. Danach mit dem Zauberstab passieren.

Die Rippchen mit der Sauce überziehen und für ca. 1,5 Stunden auf einem Blech in den vorgeheizten Ofen bei 175° Umluft geben, bis die Rippchen schön kross sind und den gewünschten Bräunungsgrad erreicht haben (je nach Ofen, Dicke der Rippchen und Geschmacksvorlieben kann die Zeit variieren). Zwischendurch einmal wenden und gegebenenfalls mit der Sauce vom Blech wieder bestreichen.

Mit den Zitronen anrichten.

Sehr gut passen dazu Cole Slaw (Rezept in meinem Profil) und Stangenweißbrot.

Tipp:
Wer möchte, kann die Rippchen zuvor eine halbe Stunde in Brühe vorkochen, dann werden sie besonders zart. Nach dem Vorkochen die Rippchen einfach trocken tupfen und wie oben beschrieben fortfahren (Ofenzeit anpassen).
Kalbsrippchen beim Metzger am besten vorbestellen, da sie mittlerweile nicht mehr zum Standardangebot gehören. Alternativ können auch Rippchen vom Schwein genommen werden.