Bewertung
(10) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.08.2009
gespeichert: 336 (0)*
gedruckt: 1.286 (9)*
verschickt: 19 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.04.2008
414 Beiträge (ø0,11/Tag)

Zutaten

  Für den Boden:
150 g Kekse, (Butterkekse), fein gemahlen
75 g Haselnüsse, gemahlen
55 g Butter, geschmolzen
1/2 TL Zimt, gemahlen
  Für die Füllung:
350 g Schokolade, weiß
120 ml Schlagsahne
675 g Frischkäse, zimmerwarm
50 g Zucker
4 große Ei(er)
2 EL Likör ( Haselnussgeschmack ), oder 1 EL Vanillextrakt
  Für den Belag:
450 g saure Sahne
50 g Zucker
1 EL Likör ( Haselnussgeschmack ), oder 1 TL Vanilleextrakt
  Für die Dekoration:
  Schokoladenraspel, weiße
  Kakaopulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 180° Grad vorheizen, eine 24cm Springform mit Backpapier auslegen und den Rand etwas buttern.

In einem Mixer die Butterkekse fein mahlen und in einer Schüssel mit den gemahlenen Haselnüssen mischen. Die Butter kurz in der Mikrowelle schmelzen, zusammen mit dem Zimt unter die Keksmischung rühren.
Dies gibt man nun in die vorbereitete Backform, drückt den Boden flach und drückt mit einem Löffel etwas einen Rand hoch. Für 5-7 Min im Ofen backen und auf einem Kuchengitter zur Seite stellen.

Den Ofen auf 150° Grad herunter schalten.

Die Sahne in einen kleinen Topf geben und erwärmen, die Schokolade in Stücke brechen und dazu geben. Auf mittlerer Temperatur die Schokolade unter ständigem Rühren schmelzen. Vom Herd nehmen, zur Seite stellen und etwas auskühlen lassen.

Nun rührt man den Frischkäse mit dem Zucker cremig, gibt ein Ei nach dem anderen dazu und verrührt alles gut miteinander. Da hinein gibt man nun langsam unter Rühren die Schoko/Sahnemischung und den Haselnusslikör oder das Vanillextrakt.
Füllt es auf den vorgebacken Boden und backt den Kuchen für 45-55 Min. ( Er sollte nicht zu dunkel sein ).

Herausnehmen und auf ein Kuchengitter stellen, den Ofen auf 200° Grad hoch schalten.

Nun macht man noch den Belag, indem man die saure Sahne mit dem Zucker und dem Haselnusslikör, oder Vanillextrakt, verrührt. Dies gibt man auf den Kuchen, streicht es glatt und stellt ihn zurück in den Ofen. Backt ihn für 5-7 Min im Ofen, schaltet den Ofen aus und lässt ihn für eine Stunde weiter im Ofen stehen ohne die Tür zu öffnen.

Herausnehmen und in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Dann löst man mit einem Messer den Kuchen vom Rand, belässt ihn aber in der Form, deckt ihn leicht ab und stellt ihn über Nacht in den Kühlschrank. Den Kuchen vor dem Servieren mit geraspelter weißer Schokolade bestreuen und drüber etwas Kakaopulver geben.