Gemüse
Vorspeise
Sommer
Vegetarisch
Beilage
warm
Schnell
einfach
Kartoffel
Dünsten

Rezept speichern  Speichern

Ofengemüse 'mediterran'

schmeckt sehr gut zu Grillfleisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 13.08.2009



Zutaten

für
500 g Kartoffel(n) (Frühkartoffeln), mit Schale
8 EL Olivenöl
1 große Gemüsezwiebel(n), in Stücken
4 Zehe/n Knoblauch
2 kleine Zucchini, in Scheiben
2 Paprikaschote(n), rot und gelb, in Stücken
etwas Salz, zum Würzen
etwas Pfeffer, bunt gemahlen
etwas Kümmel, gemahlen
etwas Paprikapulver, edelsüß
3 Zweig/e Rosmarin, frisch, gehackt, oder getrocknet
etwas Thymian, frisch, oder getrocknet

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Frühkartoffeln sehr sauber waschen und mit der Schale in Viertel schneiden, ins Wasser legen.
Die Zwiebel ebenfalls schälen und vierteln, 4 Knoblauchzehen von der Schale befreien und zusammen mit den abgetropften Kartoffeln in eine mit Olivenöl ausgepinselte Auflaufform verteilen, nach Geschmack salzen, pfeffern und mit Kümmel und Paprikapulver bestreuen und großzügig mit Olivenöl beträufeln.

Den Rosmarin und Thymian waschen, mit einem Küchenkrepp abtrocknen und mit dem Wiegemesser fein hacken und ebenfalls über die Kartoffeln verteilen.

Im vorgeheizten Backofen auf der zweiten Schiene von unten bei 180° für 35 Minuten offen garen.

In der Zwischenzeit die Zucchini waschen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden, die Paprikaschoten ebenso waschen, Kernhaus ausschneiden und in grobe Stücke teilen, beiseite stellen.

Nachdem die Kartoffeln, Zwiebeln und der Knoblauch bereits 35 Min. im Ofen gegart wurden, jetzt die Zucchini und Paprikaschoten zugeben, noch mal mit etwas Olivenöl beträufeln und für weitere 10 Min. bissfest fertig garen.

Wir essen das Gemüse gerne zu Grillfleisch!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

laurinili

Hallo, eine ganz leckere Idee, dieses Gemüse zuzubereiten. Mehr als einen Tzaziki habe ich nicht mehr dazu gebraucht. LG Laurinili

16.12.2010 14:06
Antworten
Chrissi219

womit hast du dieses schöne gittermuster in das gemüse bekommen? mit einer bestimmen reibe oder so etwas?

16.10.2010 01:30
Antworten
ufaudie58

Hallo Mike, freut mich, wenn dir mein Ofengemüse auch geschmeckt hat, das mit den Champignons ist auch ne gute Idee, Bei der Gemüsewahl sind je keine Grenzen gesetzt, jeder wie es ihm beliebt... Wir mögen das Gemüse lieber etwas bissfest, aber die Garzeit kann natürl. beliebig verlängert werden... Gruß Uschi

26.08.2009 23:37
Antworten
B-B-Q

hi guys schmeckt wirklich sehr gut (auch kalt), vor allem, wenn noch ein paar Champis dabei sind c u Mike PS: ich habe die Paprika länger gegart, "bissfest" mag ich nicht so sehr

20.08.2009 10:54
Antworten