Vorspeise
kalt
Hauptspeise
Sommer
Vegetarisch
Basisrezepte
Herbst
marinieren
Pilze
Haltbarmachen

Rezept speichern  Speichern

Funghi Porcini sott'olio à la Marquise

Steinpilze in Öl eingelegt, ergibt 2 Gläser à 250 ml

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 29.09.2009



Zutaten

für
500 g Steinpilze, frische, geputzt und in Scheiben geschnitten
600 ml Essig, (Weißweinessig)
200 ml Wasser
2 TL Salz
2 Knoblauchzehe(n), geschält und in Scheiben geschnitten
2 TL Pfefferkörner, schwarze
2 Zweig/e Rosmarin
4 Lorbeerblätter
n. B. Öl, (Sonnenblumenöl)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Wasser und Essig in eine Pfanne geben und aufkochen, Knoblauch und Salz beigeben. Die Pilze in den Sud geben und ca. 10 Min. auf kleinem Feuer köcheln lassen, in ein Sieb gießen. Die Pilze und die Knoblauchscheiben nebeneinander auf Küchenkrepp legen, trocken tupfen, abkühlen lassen.
Die Pilze und Gewürze in die sauberen, evtl. im Backofen sterilisierten, Gläser verteilen und mit Öl aufgießen. Vorsichtig hin und her bewegen bis keine Luftblasen mehr aufsteigen. Die Gläser mit dem Deckel verschließen.

Haltbarkeit: ca. 6 Monate an einem dunklen, kühlen Ort - ich bewahre sie im Kühlschrank auf

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.