Auflauf
einfach
Fleisch
Geflügel
Gluten
Hauptspeise
Lactose
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Saucen
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Scharfer Geflügelauflauf

Nils' Geheimrezept

Durchschnittliche Bewertung: 3.73
bei 9 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 14.08.2009 732 kcal



Zutaten

für
500 g Nudeln, (Spirelli)
500 g Hähnchenbrustfilet(s) (oder Putenbrust)
8 Chilischote(n), frisch
1 Pck. Feta-Käse
1 Becher Crème fraîche
1 Becher saure Sahne
2 Knoblauchzehe(n)
1 Pck. Käse, geriebener
1 TL Currypulver
Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 EL Sojasauce

Nährwerte pro Portion

kcal
732
Eiweiß
44,85 g
Fett
32,43 g
Kohlenhydr.
63,75 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Nudeln nach Packungsanleitung bissfest kochen.

Crème fraîche und saure Sahne vermengen und kräftig salzen und pfeffern. Die Knoblauchzehen hineinpressen und die Sojasauce und den Curry unterrühren.

Die abgegossenen Nudeln in eine Auflaufform geben und mit der Sauce mischen. Den Feta würfeln, die Chilies in feine Ringe schneiden und beides untermischen. Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden, oben darauf legen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Auflauf mit Käse bestreuen und 20-25 Minuten bei 200 Grad Umluft backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Klaumix

Sehr lecker Nudeln aus dem Kühlregal gehen auch sehr gut.

11.01.2015 10:35
Antworten
schlafende-katze

Einfach unglaublich lecker!!! Ich muss gestehen ich war während dem Zubereiten doch sehr skeptisch was diese Creme Fraiche Soße angeht.. aber ich wurde eines Besseren belehrt. Es schmeckt super lecker und durch die Chilies schön scharf, so wie wir es Zuhause mögen =) Danke für das Rezept !

14.06.2013 23:36
Antworten
urmel4031

*brenn* *brenn*....hui dein Auflauf macht seinem Namen alle Ehre, ganz schön scharf. Dennoch super lecker. Nehme nächstes mal einfach ein oder zwei Schoten weniger *G* und koche die Nudeln kurz vor bissfest, dann werden sie nicht so arg weich! Danke für das Rezept! LG

01.09.2010 17:00
Antworten
Mauseohr1983

Yummie.....der ist super lecker :o)

19.11.2009 14:47
Antworten