Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.08.2009
gespeichert: 68 (0)*
gedruckt: 932 (3)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.01.2009
17.987 Beiträge (ø4,76/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
30 g Butter
Hähnchenbrustfilet(s) (ohne Haut)
Tomate(n), getrocknet, in Öl eingelegt
50 g Parmesan, frisch gerieben
1 Zweig/e Basilikum
Knoblauchzehe(n)
 etwas Zitronenschale, abgerieben
1 EL Öl, Oliven- oder neutral
12  Kirschtomate(n)
1 Glas Hühnerfond
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter in kleine Stückchen schneiden und in den TK geben. Sie wird später zum Montieren der Sauce benötigt.

Die Hähnchenbrüste abspülen und trocken tupfen. Jeweils seitlich eine Tasche einschneiden, salzen und pfeffern.

Für die Füllung die Tomaten abtropfen lassen, fein würfeln. Mit dem Parmesan, den klein geschnittenen Basilikumblättern, der fein gehackten Knoblauchzehe und dem Zitronenabrieb verrühren, in die Taschen der Hähnchenbrüste füllen. Das Ganze mit Zahnstochern verschließen. Evtl. übrige Füllung für die Sauce zur Seite stellen.

In einer Pfanne das Öl erhitzen, die Hähnchenbrüste von beiden Seiten anbraten, aus der Pfanne nehmen, salzen und pfeffern. Die halbierten Kirschtomaten im Bratensatz andünsten, anschließend herausnehmen und zur Seite stellen. Bratensatz mit dem Hühnerfond ablöschen, aufkochen, die Hähnchenbrüste und die übrig gebliebene Füllung hineingeben und bei kleiner Hitze und geschlossenem Pfannendeckel in ca. 20 Minuten gar ziehen lassen.

Hähnchenbrüste herausnehmen, Zahnstocher entfernen, Fleisch in Alufolie gewickelt zur Seite stellen.

Die gekühlten Butterstückchen mit dem Pürierstab zum Binden unter die Sauce mixen, diese darf nun nicht mehr kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Hähnchenbrüste und gedünstete Kirschtomaten nochmals kurz zum Erwärmen in die Sauce geben.

Dazu passen grüne Tagliatelle.