Vorspeise
Hauptspeise
Sommer
Vegetarisch
Suppe
warm
gebunden
Eintopf
Herbst
Kartoffeln
Pilze
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Pfifferling - Kartoffelsuppe

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 13.08.2009



Zutaten

für
250 g Pfifferlinge
2 EL Sherry, trocken
Salz
Pfeffer
Muskat
500 ml Gemüsebrühe
1 EL Butter
250 g Kartoffel(n)
1 Stück(e) Zwiebel(n)
1 Bund Basilikum
Butter, kalte zum Binden

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Zwiebel hacken, Kartoffeln fein würfeln.
Danach die Butter in einem Topf schmelzen. Zuerst die Pilze kurz anbraten und heraus nehmen. Die Kartoffeln und Zwiebel glasig anschwitzen. Dann Brühe angießen und zugedeckt 20 Minuten weich kochen.
Alles pürieren und schaumig schlagen. Die Suppe wieder aufkochen und mit Pfeffer, Salz, Sherry und Muskat würzen und mit der kalten Butter binden. Danach die Pilze in der Suppe kurz erhitzen und mit Basilikumstreifen bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.