Dessert
einfach
Frucht
Früchte
Frühstück
Kinder
Salat
Schnell
Snack
Sommer
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bayerischer Obstsalat

Oberlecker und ganz schnell zubereitet! Da mögen auch Kinder Obst!

Durchschnittliche Bewertung: 3.71
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 13.08.2009



Zutaten

für
2 Nektarine(n)
2 Äpfel
2 Banane(n)
2 Kiwi(s)
100 g Weintrauben, grün, kernlos
Zitronensaft
3 TL Schmand, oder saure Sahne
¼ Glas Orangensaft
Süßstoff, flüssig nach Geschmack

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Das Obst waschen, wenn nötig entkernen, schälen und in kleine Stücke schneiden. In eine Schüssel geben und mit Zitronensaft beträufeln.
Anschließend nach und nach den Orangensaft, den Schmand und etwas Süßstoff dazugeben und gut durchmischen. Abschmecken.

Ein super erfrischendes Dessert, oder auch einfach nur als Zwischenmahlzeit. Gerade für heiße Sommertage ideal.

Tipp:
Statt Süßstoff Honig beimischen, oder statt Orangensaft Multivitaminsaft verwenden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sykoram

schmeckt gut, ich hab mal noch bissl Müsli mit dazu, hat auch gut dazu gepasst

14.08.2019 19:14
Antworten
milka_1

Kreative Namensgebung ;-) Und da ich aus Niederbayern komme, war das naheliegend als Name ;-)

24.08.2017 07:04
Antworten
Kitchenqueenforever

Zum Rezept selbst kann ich nur sagen: lecker, diese Variante mit Schmand ist immer einen Versuch wert! Kurze Frage: warum genau ist das jetzt bayrisch?

23.08.2017 18:30
Antworten
milka_1

Danke für das Bild und die 5 Sterne!

24.08.2017 07:05
Antworten
SunnyKida

Perfekt :) Ich habe allerdings komplett auf süßen verzichtet weil das Obst schon süß genug ist. Hab den Obstsalat so noch nie gemacht und bin begeistert. 5 sterne von mir und ♡ lichen Dank für das Rezept. Lg SunnyKida :)

20.08.2017 16:38
Antworten
milka_1

Ich bin von meinen Kindern ausgegangen ;-)

12.05.2014 13:57
Antworten
urmelhelble

Feines Rezept - aber seit wann mögen Kinder eigentlich kein Obst? Gruß, urmel

11.05.2014 20:31
Antworten
mausi2211

Hallo, ich habe heute deinen Obstsalat gemacht und ich muss gestehen , echt super lecker! Volle 5 Sterne von mir !!! Danke für das Rezept! Lg

20.03.2013 22:34
Antworten
milka_1

Danke für den Kommentar und die Bewertung!

02.01.2013 16:35
Antworten
miamarieta

heute hab ich spontan diesen obstsalat ausprobiert - wirds mal wieder geben :-) ich hab nun nicht dieselbe zusammensetzung an obst genommen wie angegeben, aber eben mit schmand und saft, statt süßstoff hat bei mir ahornsirup herhalten müssen. fazit: alle 16 mäuler wurden gestopft und es gab sogar lob. interessante neuendeckung für mich: im gegensatz zu milch entstehen bei schmand mit kiwi keine bitterstoffe - zumindest haben wir nichts davon bemerkt.

02.01.2013 13:51
Antworten