Rinderfilet in Cognacsoße


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 13.08.2009



Zutaten

für
2 Schalotte(n)
1 Knoblauchzehe(n)
500 g Rinderfilet(s)
2 EL Pinienkerne
4 EL Öl
1 EL Butter
Salz und Pfeffer
4 cl Cognac
100 ml Rotwein
100 ml Brühe
3 TL Senf
Zucker
100 g Sahne
1 TL Kräuter der Provence
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Schalotten und Knoblauch schälen, fein hacken. Fleisch würfeln.
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. In dieser Pfanne dann Öl und Butter erhitzen. Fleisch salzen, pfeffern, rundherum anbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm halten.
Schalotten und Knoblauch anschwitzen. Mit Cognac, Rotwein und Brühe ablöschen und etwas einkochen lassen. Soße nach Geschmack abschmecken. Sahne und Kräuter einrühren. Fleisch zugeben.

Dazu gibt es bei uns Reis und einen gemischten Salat.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_EllenT

Hallo HamTom, das Foto ist nicht vom Rezepteinsteller. Da hat jemand anscheinend die Soße zu einem Steak gereicht. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

01.01.2019 19:25
Antworten
HamTom

Warum das Fleisch würfeln?? Auf dem Foto ist es eine Scheibe!! 😭😭😭

01.01.2019 17:42
Antworten