Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.08.2009
gespeichert: 121 (0)*
gedruckt: 1.129 (3)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.02.2009
11 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Nudeln (Mie-)
380 g Hähnchenbrustfilet(s), verzehrfertig
1 1/2  Paprikaschote(n), rot
2 Gläser Bambussprosse(n)
1 Glas Maiskölbchen, süß-sauer eingelegt
2 Gläser Sojasprossen
Zwiebel(n)
1 EL Sauce (Süß-Sauer-)
 viel Sojasauce
  Gewürzmischung (China-)
  Ingwerpulver
  Chilipulver

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln gemäß Packungsanweisung zubereiten.

In der Zwischenzeit die Zwiebel und Paprika würfeln, das restliche Gemüse in einem Sieb abtropfen lassen, die Maiskölbchen dritteln und das Hähnchen in nicht zu lange Streifen schneiden.
Die Zwiebeln bei hoher Temperatur kurz anbraten, dann die Bambussprossen zufügen und bei geschlossenem Deckel anbraten. Nach ca. 5 Minuten die Paprika hinzufügen und anbraten.
Nun die Nudeln abgießen und hinzugeben. Gut mischen, die Nudeln dabei etwas zerteilen. Sojasprossen und Maiskölbchen hinzufügen, würzen und vermischen. Jetzt mit viel Sojasauce würzen. Gut ein Drittel einer Flasche, oder nach Belieben auch mehr. Das Fleisch untermischen und die Süß-Sauer-Sauce darüber geben. Nochmals mischen.