Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.08.2009
gespeichert: 177 (1)*
gedruckt: 1.454 (5)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.08.2005
268 Beiträge (ø0,06/Tag)

Zutaten

1 1/2 kg Hähnchen oder Hähnchenteile (Flügel, Keulen etc.)
1 kg Kartoffel(n)
1 große Aubergine(n) (ca. 500 g) oder 2 kleine
Paprikaschote(n), 1 rote, 2 gelbe
3 m.-große Tomate(n)
Knoblauchzehe(n)
  Salz und Pfeffer
  Kräuter der Provence
5 EL Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hähnchen in portionsgerechte Stücke teilen oder Hähnchenteile verwenden. Die Teile mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzen und auf die Fettpfanne legen. Den Backofen auf 180 Grad Heißluft einstellen und die Hähnchenteile insgesamt ca. 55 Minuten backen.

In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und vierteln bzw. achteln. Die Aubergine waschen, den Stielansatz abschneiden, die Aubergine halbieren und die Hälften nochmals vierteln. Die Paprikaschoten waschen, entkernen, halbieren und nochmal längs in drei Teile teilen. Die Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und vierteln. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Nach ca. 15 Minuten Backzeit die Kartoffeln mit in die Fettpfanne geben. Nach weiteren 10 Minuten die Aubergine dazugeben, nach weiteren 10 Minuten Paprika und Tomaten dazugeben. Alles gut vermengen und Hähnchenteile oben drauf legen.

In eine Kaffeetasse den Knoblauch geben, mit 1 TL Salz vermischen und etwas zerquetschen. Geht gut mit einem Kaffeelöffel. Reichlich Pfeffer hinzufügen und mit 5 EL Olivenöl vermischen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit die Knoblauch-Mischung unter das Gemüse und die Kartoffeln in der Fettpfanne heben.

Dazu passt Weißbrot, Bulgur, Knoblauch-Joghurt und grüner Salat.