Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.08.2009
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 384 (4)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.10.2005
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

16  Sardinen, frisch
Zitrone(n)
  Salz und Pfeffer
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
2 EL Butter
500 g Fleischtomate(n)
4 Zweig/e Thymian
  Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Sardinen schuppen und ausnehmen. Die Köpfe von den Fischen abtrennen, und die Sardinen waschen und trocken tupfen. Die Schale von zwei Zitronen abreiben und anschließend die Zitronen auspressen und den Saft auffangen. Die Fische mit Zitronensaft beträufelt 20 Minuten marinieren. Danach salzen und pfeffern und mit der Zitronenschale bestreuen.

In erhitztem Olivenöl beidseitig insgesamt 8-10 Minuten braten.

Geschälte Zwiebel und Knoblauchzehen fein hacken, in der Butter in 2 Minuten hell anbraten. Die Tomaten kurz in kochendes Wasser geben, schälen und in Scheiben schneiden. Tomatenscheiben und Thymianzweige zu den Zwiebeln geben und 4-5 Minuten bei geringer Hitze braten.

Die Tomatenscheiben auf Tellern anrichten, die gebratenen Sardinen darauf legen und mit halbierten Zitronenscheiben garnieren.