Europa
Frankreich
Herbst
raffiniert oder preiswert
Sommer
Überbacken
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Steinpilz - Nektarinen - Gratin

kleine Vorspeise für 4 Personen

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 10.08.2009



Zutaten

für
400 g Steinpilze
2 Nektarine(n)
2 EL Pinienkerne, geröstete
2 EL Estragon, frischer
200 ml Sahne
Salz und Pfeffer
100 g Parmesan, junger (darf nicht zu trocken sein)
Öl
evtl. Speisestärke

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Backofen auf 200° vorheizen.

Steinpilze in nicht zu dünne Scheiben schneiden und in etwas Öl anbraten.
Nektarinen häuten und in Spalten oder mundgerechte Stücke schneiden.
Beides zusammen auf 4 kleine Auflaufformen verteilen.
Pinienkerne und Estragon darüber geben.

In der Pilzbratpfanne die Sahne aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen - einreduzieren lassen und ggf. etwas mit Stärke binden ( Soße sollte leicht sämig sein )

Soße über der Pilzmischung verteilen und mit fein geriebenen Parmesan bestreuen. Ca. 15-20 min überbacken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

tini58de

Ein spannendes und sehr leckeres Rezept! Wie so viele von uns, habe ich das Rezept natürlich auch mal wieder etwas verändert, aber ich denke, ich bin dem Grundgedanken treu geblieben: mein GöGa hatte ein paar Pilze im Wald gefunden, die zwei Steinpilze hatten wir heute morgen mit Rührei- lecker!!!! Die restlichen Pilze lagen nun so ziemlich verlassen rum und ich dachte, die sollen die Ehre eines raffinierten Essens bekommen. Und es war wirklich total lecker - für uns sogar besser als mit den original Steinpilzen, weil wir deren Geschmack immer gerne "natur" haben - aber unsere etwas erdigeren Kollegen haben sich total toll mit den Nektarinen verstanden! Ich kann es gar nicht glauben, daß noch niemand dieses Rezept ausprobiert hat - bei uns wird es das sicherlich noch öfter geben! Danke!!! Tini58de

02.10.2012 21:31
Antworten