Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.08.2009
gespeichert: 25 (0)*
gedruckt: 402 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.02.2003
2.930 Beiträge (ø0,51/Tag)

Zutaten

1 Knolle/n Fenchel, klein geschnitten
Schalotte(n), fein gehackt / Zwiebel
100 ml Madeira
1 EL Butter
500 ml Wasser
1/2 TL Gemüsebrühe, gekörnte
Chilischote(n), eingelegte / klein gehackt
150 g Linsen, rote
300 ml Wasser
1/2 TL Gemüsebrühe, gekörnte
200 g Schmand
 evtl. Kräutersalz
Pfefferkörner, gemörsert
  Kräuter
2 TL Preiselbeeren, a. d. Glas
1 EL Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schalotte in der Butter hellgelb dünsten. Fenchel hinzugeben und kurz mitdünsten. Mit dem Madeira ablöschen und die 300 ml Bouillon dazugießen. Den Fenchel zugedeckt weich kochen. Dann mitsamt Garflüssigkeit pürieren.

1 El Öl in Pfanne oder Kochtopf heiß werden lassen, gespülte Linsen kurz andünsten, durch das andünsten bleiben die Linsen in Form, sie werden dann gelb. 300 ml Wasser und 0,5 Tl gekörnte Gemüsebrühe und klein geschnittene Chilischote zugeben, Hitze reduzieren. Wenn Flüssigkeit weg ist sind die Linsen fertig, weg von der Hitze, zu dem pürierten Fenchel geben, Pfeffer und
0,5 Tl TK Kräuter und Schmand dazu, evtl. mit Kräutersalz nachwürzen.
Mit 1 Tl Preiselbeeren servieren.