Bewertung
(1) Ø2,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.08.2009
gespeichert: 24 (0)*
gedruckt: 454 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
765 Beiträge (ø0,12/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Nudeln, (Risoni)
Frühlingszwiebel(n)
150 ml Gemüsebrühe
1 TL Paprikaflocken (Pulbiber)
1 EL Öl
1 EL Kapern
  Essig
  Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln nach Packungsangabe kochen, abseihen und kurz mit kaltem Wasser abbrausen.
Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und mit der Brühe unter die noch warmen Risoni mischen. Nun Kapern, Pulbiber (ersatzweise scharfes Paprikapulver) und Öl dazugeben und mit Pfeffer und Essig abschmecken.

Jetzt dürfte der Salat ziemlich abgekühlt sein und die geviertelten Tomaten können untergemengt werden.