Risoni - Salat


Rezept speichern  Speichern

mit Cherrytomaten

Durchschnittliche Bewertung: 2.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 09.08.2009



Zutaten

für
250 g Nudeln, (Risoni)
2 Frühlingszwiebel(n)
150 ml Gemüsebrühe
1 TL Paprikaflocken (Pulbiber)
1 EL Öl
1 EL Kapern
Essig
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Nudeln nach Packungsangabe kochen, abseihen und kurz mit kaltem Wasser abbrausen.
Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und mit der Brühe unter die noch warmen Risoni mischen. Nun Kapern, Pulbiber (ersatzweise scharfes Paprikapulver) und Öl dazugeben und mit Pfeffer und Essig abschmecken.

Jetzt dürfte der Salat ziemlich abgekühlt sein und die geviertelten Tomaten können untergemengt werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Neumarkt

Sorry, hab ich vergessen aufzuführen. Es kommen Sherry-Tomaten dazu. Menge: so viel man will. Grüße Neumarkt

23.08.2009 17:36
Antworten
maggi21

Welche Tomaten?

23.08.2009 17:29
Antworten