Backen
Kuchen
Schnell
Sommer
USA oder Kanada
einfach
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Cream Cheese Muffins

sehr fluffig mit Frischkäse und Himbeeren

Durchschnittliche Bewertung: 4.66
bei 906 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 09.08.2009



Zutaten

für
4 Ei(er)
250 g Zucker
1 Vanilleschote(n)
200 g Frischkäse, Mascarpone oder Philadelphia
325 g Mehl
1 Pck. Backpulver
125 g Butter, geschmolzen
250 g Himbeeren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten Kalorien pro Portion ca. 269 kcal
Die Eier mit dem Zucker und der ausgekratzten Vanilleschote mit dem Mixer schaumig schlagen. Den Frischkäse dazugeben und gut verrühren. In einer zweiten Schüssel Mehl und Backpulver vermischen. Die trockenen Zutaten mit den feuchten kurz vermengen, so dass das Trockene gerade feucht wird. Geschmolzene Butter und Himbeeren zufügen, vermengen, in Förmchen füllen und 20 Min. bei 180°C backen.

Falls man TK-Himbeeren verwendet, können diese gefroren in den Teig. Die Backzeit ändert sich nicht.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

rubensfee

Habe heute die Muffins gebacken und geschmacklich sind sie wirklich lecker. Allerdings war ich sehr enttäuscht, weil die Muffins überhaupt nichts von "cheesecake" haben, wie der Name vermuten lässt. Hab sie genau nach Anleitung gemacht und sie sind sehr fluffig, aber kein Geschmack von Käse oder Cremigkeit. Schade.

15.09.2019 15:20
Antworten
Mariessa

Super lecker. Frischfruchtig und locker. Ich schlage alles auf. Sprich Eiweiß und Eigelb einzeln. So werden die Muffins schön locker. Statt einer Vanilleschote habe ich so eine Vanillepaste genommen. Schmeckt auch sehr gut und ist für den Geldbeutel leichter :D

13.09.2019 13:28
Antworten
Usako

Ich habe die Muffins heute zum ersten mal gemacht. Sie sind sehr lecker. Wahrscheinlich "muss" ich sie öfter machen

08.09.2019 12:25
Antworten
nessi_85

Einfach nur lecker. Habe die Muffins zu zwei Geburtstagen mitgebracht und wurden nur gelobt.

26.08.2019 21:44
Antworten
Simone32

Hallo, aufgrund der momentanen Himbeerschwemme bei uns habe ich 2 Sorten Himbeermuffins gebacken, u.a. auch diese hier. Ich muss ganz ehrlich zugeben, vom Hocker gerissen haben sie mich/uns nicht, meiner Familie und mir haben die Anderen (mit Streuseln) besser geschmeckt, da sind wir uns einig, ist eben Geschmacksache, trotzdem 3 Sterne. LG Simone

14.08.2019 09:39
Antworten
andrkeck

super lecker - luftig leicht und herrlich himbeerig. Habe allerdings etwas weniger Zucker (nur 200g), dafür aber die ganze Packung Mascarpone (250g), sowie TK-Himbeeren verwendet. Wird definitiv gespeichtert.

06.09.2009 15:30
Antworten
fenji

Hallo andrkeck freut mich, dass es Dir so gut geschmeckt hat. Vielen Dank für die gute Bewertung. Liebe Grüsse, fenji

06.09.2009 20:49
Antworten
andrkeck

aber gerne doch - und gerade eben ein weiteres Mal gebacken... sind gerade am Auskühlen :-)

04.12.2014 18:57
Antworten
Zaitche

Hallo, kann mir jemand sagen, ob man diese Muffins auch mit Quark machen kann? Hoffe auf Antwort...😉

22.02.2018 09:00
Antworten
SuzetteB

Ist zwar etwas spät, aber die Frage stellt sich vielleicht irgendwann mal wieder jemand. Ich würde denken, es geht. Klar wäre er dadurch vielleicht nicht mehr ganz so seidig, wie er beispielsweise mit Frischkäse wird (habe fettreduzierten genommen), aber genügend Fett bleibt und ich persönlich würde es riskieren. Vielleicht mittlere Fettstufe, also 20 % i. Tr.

09.05.2019 20:10
Antworten