Getränk
Shake
Sommer
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Italialadys Aprikosen - Smoothie

Durchschnittliche Bewertung: 3.92
bei 11 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 09.08.2009



Zutaten

für
300 g Aprikose(n)
1 Banane(n)
1 Birne(n)
1 EL Honig
Eis, gestoßenes (crushed ice)
n. B. Mineralwasser oder Aprikosensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Aprikosen häuten, indem man sie mit heißem Wasser übergießt, etwas wartet, dann abschreckt und die Haut abzieht. Danach halbieren und die Steine entfernen. Die Birne waschen und das Kerngehäuse herausschneiden. Die Schale kann man dran lassen, man sie aber auch schälen.

Beides mit der geschälten Banane und dem Honig pürieren. Nun das Crushed Ice und, wenn man den Smoothie etwas verdünnen möchte, etwas Mineralwasser oder Aprikosensaft hinzufügen und nochmals kurz durchmixen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo der Smoothie ist sehr lecker. So konnte ich einige Obstreste schön aufbrauchen. Den Honig habe ich nicht gebraucht. Danke fürs Rezept LG Patty

18.02.2015 18:51
Antworten
italialady

Hallo käsespaetzle. Ich mache für meine jungs öfters smoothies. Denn nur so krieg ich sie Obst zu essen. Lg Italialady

16.02.2015 17:06
Antworten
käsespätzle

Hallo, beim Aprikosen - Smoothie hab ich die Aprikosen nicht gehäutet. Alles andere nach Rezept. Obst zum Trinken mach ich viel zu selten. Das war mal wieder ein neuer Anstoß. LG käsespätzle

15.02.2015 13:22
Antworten
italialady

Hallo, war in letzter zeit auf der arbeit sehr angespann, daß ich keine zeit hatte irgent was am pc zu machen. heute habe ich entdeckt daß mein postfach fast überquillt. Sorry!!! Ich freue mich, daß ihr mein Rezept ausprobiert habt und bedanke mich für eure bewertungen. lg italialady

27.09.2014 08:46
Antworten
Fluse13

Hallo Italialady, heute Abend gab es bei uns Deinen erfrischenden Smoothie. Leider hat die Banane extrem heraus geschmeckt, sodass ich noch ordentlich Zitronensaft mit dran gegeben habe, um diesen intensiven Geschmack zu übertönen. Honig war nicht nötig, da der Smoothie für uns mehr als süß genug war. Habe ihn erst noch mit eiskalter weißer Zitronenlimonade "verlängert", um ihn etwas dünnflüssiger zu bekommen - den absoluten Kick gab es für mich aber, als ich noch einen Schuss Tonic Water dazu gegeben habe. So werde ich ihn gerne wieder machen. Danke für das Rezept. LG, Fluse

03.08.2014 21:43
Antworten
Sterneköchin2011

Hallo, habe die Aprikosen nicht - wie im Rezept angegeben - gehäutet, das hat man hinterher überhaupt nicht gemerkt. Mit Mineralwasser habe ich den Smoothie etwas verdünnt und uns dann zum Frühstück auf der Terrasse serviert. Sehr fruchtig, nicht zu süß - hat uns sehr gut geschmeckt. Bild kommt. LG von Sterneköchin2011

06.07.2014 19:34
Antworten
italialady

hallo partybiene, vielen dank für deine Bewertung habe den smoothie auch in italien diesen sommer gemacht.Sogar meiner Schwiegermamma hat er geschmeckt. LG Italialady

22.08.2011 21:00
Antworten
partybiene

Mega leckerer Sommersmoothie! Schmeckt auch super mit Aprikosen aus dem Glas + etwas vom Sirup anstelle von Honig ;-)

21.08.2011 18:06
Antworten
nienia

Schmeckt super gut und ist sehr erfrischend. Würde ich jedem weiterempfehlen !!!

06.07.2010 19:34
Antworten
italialady

Schön, daß es dir geschmeckt hat. Meine Kids sind verrückt danach. Jetzt wo es frische Aprikosen gibt mache ich den Smoothie sehr oft.

06.07.2010 19:58
Antworten