Brot


Rezept speichern  Speichern

ohne Sauerteig, sehr lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4.47
 (87 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 09.08.2009 3388 kcal



Zutaten

für
150 g Roggenmehl Type 1370
350 g Weizenmehl Type 550
500 g Weizenmehl Type 1050 oder 1200
800 g Wasser
10 g Hefe, frische
20 g Salz

Nährwerte pro Portion

kcal
3388
Eiweiß
94,63 g
Fett
10,17 g
Kohlenhydr.
709,31 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 30 Minuten
Die Mehle miteinander mischen.

200 g Wasser mit der Hefe und etwas Mehl zu einem Vorteig anmischen und 2 Stunden gären lassen.

Den Vorteig mit allen anderen Zutaten zu einem weichen Teig kneten und 1,5 Stunden gären lassen. Jeweils nach 30 Minuten den Teig einschlagen.

Den Ofen auf 240 Grad vorheizen.

Nach der Gärzeit den Teig in 2 gleich große Stücke teilen und mit Mehl locker rund drehen. Die Laibe auf ein Backblech setzen und in den heißen Ofen schieben. 10 Minuten bei 240 °C backen dann den Herd auf 200 Grad herunter schalten und in weiteren ca. 50 Minuten die Brote fertig backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

0claudi

Heute zum ersten Mal gebacken in der Panè Römertopf Form. Was soll ich sagen, es ist der Hammer. Endlich ein Brot das perfekt mit jeden Bäcker rot mithalten kann. Ich habe schon soviele andere ausprobiert aber das hier ist absolut Perfekt. Von mir 5 Sterne

31.05.2020 22:04
Antworten
umex1

Heute zum ersten mal dein Brot gebacken, dein Rezept ist Hammer hart, habe mich exakt an deine Vorgaben gehalten und muss sagen : das Brot ist ein Genuss !!! Bin in Mexico und habe nun endlich wieder super Brot, Danke !

20.05.2020 05:07
Antworten
jake90

du kannst das Brot auch (mit Deckel) im Topf backen, nach 10-15 Minuten den Deckel raus nehmen. sehr gut geeignet ist zb ein Gusseisen Topf. ein feuchter Teig geht auf, die Feuchtigkeit bleibt im kleineren Garraum besser am Brot und dadurch wird das Brot auch besser aufgehen. Topf einfach mit vorheizen, bei Bedarf kannst du das Brot auch mit Backpapier in den Topf geben. ggf verlängert sich die Backzeit um ein paar Minuten, falls du eine Kruste möchtest.

18.04.2020 19:52
Antworten
Krugsberger

Hallo, bei mir wird das Brot unglaublich fest. Ist das normal? Es fehlt innen die Fluffigkeit. irgendetwas mache ich scheinbar falsch

22.03.2020 09:49
Antworten
Chefkoch_Amelie

Hallo Krugsberger, versuch den Teig mal länger gehen zu lassen. Möglicherweise ist die Umgebungstemperatur nicht warm genug. Je besser er aufgeht, desto besser wird das Brot im Ofen aufgehen. Das Wasser für den Vorteig sollte auch lauwarm sein, damit die Hefe aktiviert wird, bei sowas hilft auch eine Prise Zucker, damit wird Hefe auch in Gang gebracht. Viele Grüße Amelie (Chefkoch.de / Team Rezeptbearbeitung)

22.03.2020 17:07
Antworten
HansenWurst

was meinst du mit 'Jeweils nach 30 Minuten den Teig einschlagen. ' ? Danke / Dirk

28.12.2010 01:01
Antworten
weiherfanfare

hey, du hast den teig sicher in ner schüssel? du gehst mit nassen/ mehligen händen an einem ende der schüssel in den teig und schlägst ihn auf die andre seite, und einmal von links nach rechts oder umgekehrt, aber ohne fest drauf zudrücken! vg klaus

28.12.2010 14:46
Antworten
weiherfanfare

hey, du hast den teig sicher in ner schüssel? du gehst mit nassen/ mehligen händen an einem ende der schüssel in den teig und schlägst ihn auf die andre seite, und einmal von links nach rechts oder umgekehrt, aber ohne fest drauf zudrücken! vg klaus

06.01.2011 12:44
Antworten
Vollwert-Drauf

Hallo, Brot war sehr lecker! Liebe Grüße Tina

02.08.2010 05:22
Antworten
shopgirl61

Hallo, hat prima geklappt, sehr lecker das Brot. Ein Brot hat den ersten Abend gar nicht überlebt, so schnell war es weggefuttert. LG shopgirl61

06.03.2010 11:35
Antworten