Backen
Europa
Party
Frühstück
Österreich
Süßspeise
Dessert
Mehlspeisen

Rezept speichern  Speichern

Waldviertler Mohnzelten

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. simpel 15.09.2003



Zutaten

für
1 kg Mehl
½ kg Margarine
700 g Kartoffel(n), passiert
etwas Salz
1 Ei(er)

Für die Füllung:

¾ Liter Mohn, gerieben
½ Liter Milch
60 g Butter
200 g Zucker
etwas Zitrone(n) - Zeste
1 Msp. Zimt
Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Mehl mit Margarine verbröseln, mit Kartoffeln, Ei und Salz zu einem Teig verkneten. Für die Fülle Mohn mit Milch aufkochen und die restlichen Zutaten dazugeben.
Den Teig einige Millimeter dick ausrollen, mit der Mohnfülle bestreichen, zu einem Strudel zusammenschlagen und mit einem Kochlöffelstiel auf kleine Zelten (ca. 8 x 5 cm) abdrücken.
Backtemperatur: ca. 180 ° C
Backzeit: 20 - 25 Minuten (goldgelb)
Das Waldviertel liegt im Nordwesten Niederösterreichs an der Grenze zu Tschechien.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bell1307

Wie verarbeitet man die kartoffel roh gekocht ? Dann reiben oder wie ?

10.07.2017 12:54
Antworten
Chandrama

Hallo !.... wer es mag....ich habe die halbe Menge gemacht und da nur 100g Butter und etwas Kokosmilch (nach Gefühl, so das der Teig geschmeidig wird) genommen..... wurde auch toll..... an alle die es nicht so süß wollen kann man auch die Zuckermenge für die Mohnfülle halbieren..... Ansonsten sind süße Mohnzelten auch sehr lecker. Danke auf jedem Fall für die Rezept-Inspiration! Liebe Grüße Chandrama

10.11.2015 17:56
Antworten
lalalalalalala

Hallo ........ ich habe sie ausprobiert anstatt mit Weizenmehl habe ich Dinkelmehl genommen sind wirklich super. Bild habe ich hochgeladen :-) lG Elfi

06.01.2010 17:03
Antworten
Gelöschter Nutzer

maaah lecker... bei meiner oma in gmünd (waldviertel) gibts die geilen dinger haufenweise zu kaufen die sind ja soooo gut

06.10.2004 15:02
Antworten
Marianthi

Was für Erdäpfel verwendest du? Mehlige? LG Marianthi

28.09.2004 09:33
Antworten
schokoorange

Gibt's dafür vielleicht ein Foto?? Wie schauen denn die "Zelten" aus, die man da absticht?

15.01.2004 18:37
Antworten