Gemüse
Hauptspeise
Backen
Sommer
Saucen
Fisch
Herbst

Rezept speichern  Speichern

Fischfilets mit Kräuterkruste

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 08.08.2009



Zutaten

für
200 ml Sahne
125 ml Gemüsebrühe
2 TL Speisestärke
2 EL Senf, körniger
2 EL Estragon, gehackt
Salz und Pfeffer
1 TL Zitronensaft
4 Fischfilet(s)
1 Zwiebel(n), gewürfelt
150 g Semmelbrösel
2 EL Kräuter, gehackte
7 EL Pflanzencreme
500 g Zucchini, in Scheiben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Ofen auf 200°C vorheizen.

Die Sahne mit der Brühe in einen Topf geben und aufkochen lassen. Die Stärke mit 2 EL Wasser verrühren, dazugeben und die Sauce wieder aufkochen lassen, Senf und Estragon zufügen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Die Fischfilets abbrausen, abtupfen, salzen und pfeffern. Die Zwiebeln mit Semmelbröseln, Kräutern und 3 EL Pflanzencreme mischen und die Filets damit bestreichen. Mit der Sauce in eine gefettete Auflaufform legen und ca. 30 Minuten backen.

Die Zucchini in 1 EL Pflanzencreme 4-5 Minuten braten, salzen und pfeffern. Mit den Fischfilets und der Sauce anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.