Bewertung
(13) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.09.2003
gespeichert: 415 (1)*
gedruckt: 1.807 (5)*
verschickt: 24 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.03.2003
4.340 Beiträge (ø0,74/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
750 g Hähnchenbrustfilet(s)
3 EL Zitronensaft
4 Scheibe/n Toastbrot (Weizentoastbrot)
100 g Gruyère oder mittelalter Gouda
200 g Crème fraîche
20 g Butter
20 g Butterschmalz
1 EL Zitronenabrieb

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hähnchenbrustfilet längs auseinanderschneiden. Waschen, trocknen und von beiden Seiten mit Zitronensaft beträufeln sowie pfeffern.

Toastbrot und Käse grob würfeln, zusammen im Mixer zerkleinern.

Die Filets in zerlassenem Butterschmalz von jeder Seite 1/2 Minute anbraten, salzen und in eine feuerfeste Form legen. Mit Zitronenschale bestreuen. Die Brot-Käse-Brösel gleichmäßig darüber verteilen. Crème fraîche esslöffelweise auf die Oberfläche geben. Mit Butterflöckchen belegen.

Im vorgeheizten Backofen bei 220 °C Ober-/Unterhitze in 15 - 20 Minuten goldbraun überkrusten.

Dazu passen Baguette und Kopfsalat.