Bewertung
(278) Ø4,44
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
278 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.08.2009
gespeichert: 8.174 (8)*
gedruckt: 14.467 (40)*
verschickt: 259 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.09.2008
185 Beiträge (ø0,05/Tag)

Zutaten

455 g Hackfleisch, Rind
165 g Zwiebel(n), gehackte
150 g Paprikaschote(n), grüne, fein gehackt
15 g Rohrzucker
1 EL Essig
235 ml Ketchup
2 EL Senf
1 Prise(n) Nelkenpulver
1 TL Salz
Brötchen, (Hamburgerbrötchen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hackfleisch mit den Zwiebelwürfeln und den Paprikastückchen vermischen und dann braten bis das Fleisch leicht gebräunt ist. Überschüssiges Fett abgießen. Zucker, Essig, Ketchup, Senf, Nelkenpulver und Salz einrühren und alles 30 Minuten bei mittlerer Hitze offen schmoren.

Die Hamburgerbrötchen aufschneiden und mit der Hackmischung füllen!

Dies ist ein echt amerikanisches Rezept. Appetit auf diese "Sloppy Joes" bekam ich durch den Film "EINS und EINS macht VIER"

Fußnote: Wenn Ihr das Rezept verdoppeln möchtet, verdoppelt nicht den Essig!