Asien
Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
Schnell
einfach
Vegan
China
Dünsten

Rezept speichern  Speichern

Schnelle Gemüsepfanne - chinesisch

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
bei 34 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 04.09.2003 420 kcal



Zutaten

für
2 Paprikaschote(n)
1 Zucchini
3 Karotte(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 Zwiebel(n)
5 EL Sojasauce
5 EL Tomatenketchup
2 EL Tomatenmark
etwas Sambal Oelek
4 EL Mandel(n), gehackte
2 EL Öl
Salz
Pfeffer
1 EL Zucker
Gewürzmischung (Chinagewürz)

Nährwerte pro Portion

kcal
420
Eiweiß
15,04 g
Fett
20,33 g
Kohlenhydr.
43,25 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Gemüse waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden, die Karotten in Scheibchen hobeln. Zwiebel in kleine Ringe schneiden, Knoblauch sehr fein hacken oder pressen.
Mandeln, Knoblauch und Zwiebeln in einer großen Pfanne mit dem Öl etwas anbraten, anschließend die gehobelten Karotten zugeben und 2 Minuten andünsten. Restliches Gemüse zugeben und bissfest dünsten.
Tomatenmark und Ketchup zugeben, evtl. etwas Wasser zugeben. Noch ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Sojasoße, Sambal Olek und Chinagewürz würzen, mit Salz, Pfeffer und Zucker süß-scharf abschmecken. Dazu passt (Basmati-)Reis.
Je nach Jahreszeit und Anzahl der Mitesser lässt sich das verwendete Gemüse auch variieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mairimka

Statt Ketchup nehme ich passierte Tomaten und dazu nur einen Teelöffel Zucker, damit das Ganze etwas gesünder ist ;) Ansonsten aber ein super leckeres Rezept!

05.01.2019 21:45
Antworten
SunnyKida

Mega lecker bei uns gab es Couscous dazu. Lg SunnyKida :)

10.07.2018 16:44
Antworten
sunshine130377

Man das war klasse lecker...Erste mal das ich das Gemüse liebe nur meiner Frau war es zu scharf😄

17.03.2018 20:16
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo lisa, Du kannst sie weglassen, brauchst dann evtl. etwas mehr Salz. Besser schmeckt es sicherlich mit Sojasauce. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

14.03.2018 21:29
Antworten
maeckes_1

:D

15.03.2018 17:01
Antworten
247maria

sehr sehr lecker! danke! lg

05.11.2005 18:16
Antworten
Mamafrosch

Vielen Dank für dieses wunderbare Rezept! Vor kurzem habe ich das ausprobiert. Wegen der Mandeln war ich etwas skeptisch... Aber es hat superlecker geschmeckt! ( Zumindest uns Erwachsenen, den Kindern war mal wieder zu viel Gemüse anwesend... ) Das werde ich auf alle Fälle wieder machen. Kann ich nur jedem raten: Nachkochen! LG Mamafrosch

06.08.2005 13:15
Antworten
Gelöschter Nutzer

sehr gesund und lecker- gruß

31.01.2005 23:12
Antworten
twiggy16

... lässt man das ketchup weg, kann man ohne schlechtes gewissen richtig viel essen. danke für dieses tolle rezept.

08.10.2004 13:36
Antworten
hadassa

solche gerichte mag ich - schnell, einfach und gemüsig-lecker! allerdings habe ich etwas weniger ketchup verwendet, es wäre mir sonst vom geschmack her zu künstlich geworden. vielen dank für dein rezept!

07.01.2004 16:58
Antworten