Hähnchenbrustfilet mit getrockneten Tomaten und Bandnudeln


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 06.08.2009



Zutaten

für
400 g Hähnchenbrustfilet(s)
12 Tomate(n), in Öl eingelegte, getrocknete
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
⅛ Liter Weißwein, trockenen
1 EL Kapern
125 g Parmesan, oder mittelalter Pecorino
1 Bund Basilikum
500 g Bandnudeln

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Hähnchenbrustfilet ins mehrere dünne, nicht zu große Scheiben schneiden. Die Tomaten gut abtropfen lassen und in schmale Streifen schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch bei starker Hitze anbraten. Salzen, pfeffern, herausnehmen und warm halten. Den Bratenfond mit Wein ablöschen, Tomaten und Kapern einrühren und nur kurz aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen und das Fleisch wieder zugeben.

Die Bandnudeln laut Packungsanleitung zubereiten. Vor dem Abgießen der etwa 5-8 EL Nudelwasser zu der Sauce geben.

Den Käse je nach Geschmack raspeln oder hobeln und zusammen mit den Nudeln unter die Sauce mischen. Jetzt den in feine Steifen geschnittenen Basilikum unterheben und auf Tellern anrichten. Mit Basilikum garnieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

PeachPie12

..., ein tolles rezept, welches ich gern wieder kochen werde. :-)

19.04.2015 17:19
Antworten