Nudeln mit Zitrone und Öl


Rezept speichern  Speichern

Macarona bi Laemon

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 06.08.2009



Zutaten

für
500 g Nudeln, (Makkaroni oder Spaghetti)
50 g Petersilie, gehackt
100 ml Olivenöl
1 Zitrone(n), Saft davon
5 Blätter Minze oder Basilikum, frisch
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Nudeln al dente kochen, gut abtropfen lassen. Dann in eine Schüssel geben. Die fein gehackten Kräuter hinzufügen und unter die Nudeln heben. Olivenöl und Zitronensaft dazugeben und die Nudeln durchmischen, bis sie die meiste Flüssigkeit aufgenommen haben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dieses Gericht kann warm oder kalt serviert werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Assibaby

Hallo, die Tage gab es bei uns diese blitzschnell gemachten Nudeln, die uns sehr gut geschmeckt haben. Habe das halbe Rezept gemacht aber die o. a. Menge an Basilikum so belassen. Die Petersilie habe ich vergessen, dafür aber für die, die es mochten, einige Chiliringe dazu gegeben. Ein sehr schönes Rezept, vielen Dank dafür. LG Assibaby

08.04.2013 19:58
Antworten