Bewertung
(14) Ø4,06
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.08.2009
gespeichert: 636 (1)*
gedruckt: 1.594 (4)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.08.2008
1.843 Beiträge (ø0,49/Tag)

Zutaten

4 m.-große Würste, (Brühwürste)
4 Scheibe/n Käse, Schweizer
8 Scheibe/n Frühstücksspeck
1 EL, gestr. Butterschmalz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Brühwürste (Wiener, Frankfurter...) der Länge nach durchschneiden.
Den Käse so schneiden, dass er in etwa die Form der Würste annimmt. Die Würste damit belegen. Die Wursthälften wieder zusammenfügen und pro Wurst mit zwei Scheiben Frühstückspeck umwickeln. Mit Zahnstochern befestigen.
Die Würste auf beiden Seiten in Butterschmalz schnell kross anbraten, damit nicht zu viel Käse hinausläuft.

Dazu serviere ich Pommes oder Bayrischen Kartoffelsalat.