Nudelsalat mit Rucola und Pinienkernen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 06.08.2009 719 kcal



Zutaten

für
500 g Nudeln, (Piccolini)
40 g Tomate(n), getr. in Streifen geschnitten
3 Lauchzwiebel(n)
500 g Rucola
Butter
50 g Pinienkerne, geröstete
1 EL Oregano, klein gehackter
50 ml Olivenöl
1 Knoblauchzehe(n)
1 TL Chili, fein gehackt
Salz und Pfeffer, frisch gemahlener

Nährwerte pro Portion

kcal
719
Eiweiß
22,82 g
Fett
26,80 g
Kohlenhydr.
95,23 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Lauchzwiebeln in feine Röllchen schneiden und die Knoblauchzehe sehr fein hacken. Die Nudeln bissfest garen, abseihen und auskühlen lassen.

Den Rucola zerpflücken und in etwas Butter leicht andünsten und abkühlen lassen.
Die Nudeln, Tomaten, Rucola, Lauchzwiebeln und Pinienkerne vermischen.
Aus dem Öl, dem Knoblauch, dem Chili, Oregano und Salz/Pfeffer ein Dressing herstellen und unter den Salat mischen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kitchenuser

Sehr sehr lecker, vielen Dank für das klasse Rezept*****

29.05.2018 15:03
Antworten
Iphigenie666

Super lecker! Ich habe den Salat mit "Aglio Olio & Peperoncino" (Fertigprodukt im Glas) zubereitet. Dadurch musste ich mit nichts nachwürzen. Wird es zur nächsten Party wiedergegeben.

26.05.2016 12:49
Antworten
Gelöschter Nutzer

Prima! Hab ihn schon 2 x gemacht! Schmeckt auch gut mit in kleine Würfel geschnittenem Schafskäse

02.09.2010 10:01
Antworten