Feta - Frikadellen mit Röstgemüsesalat


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 06.08.2009



Zutaten

für
2 Paprikaschote(n), gelb und rot
1 kleine Zucchini
½ Aubergine(n)
2 Stange/n Staudensellerie
2 Tomate(n)
4 EL Olivenöl
4 EL Balsamico
Salz und bunter Pfeffer aus der Mühle
1 Prise(n) Zucker
3 Zweig/e Salbei
1 Brötchen, altbackenes
1 große Zwiebel(n)
1 TL Butter
500 g Hackfleisch vom lamm
1 Ei(er)
1 TL Senf
etwas Oregano, getrocknet
Paprikapulver, edelsüß
100 g Feta-Käse
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Für den Salat Paprika, Zucchini, Aubergine und Sellerie putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Tomaten, waschen, putzen und achteln. Den Salbei waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen.

Die Salbeiblätter im heißem Olivenöl braten, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Im Bratfett nacheinander Paprika, Staudensellerie, Zucchini und Auberginen je 2-3 Minuten anbraten. In einer Schüssel mit den Tomaten mischen und alles mit Essig, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Die gebratenen Salbeiblätter darüber streuen.

Für die Frikadellen das Brötchen einweichen. Die Zwiebel abziehen, fein würfeln und in der Butter glasig anbraten. Den Fetakäse würfeln. Das Brötchen ausdrücken und mit Zwiebelwürfeln, Lammhack, Senf und Ei verkneten, mit Salz, buntem Pfeffer, Oregano und Paprika würzen. Aus dem Fleischteig acht runde Frikadellen formen, dabei jeweils 2-3 Fetakäsewürfel als Füllung mit einarbeiten. Die Frikadellen etwas flach drücken und in einer Pfanne in heißem Fett von jeder Seite etwa 7 Minuten braten. Zum Röstgemüsesalat servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.