Dips
Saucen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pesto mit Basilikum, Minze und Orange

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 04.09.2003



Zutaten

für
1 Tasse/n Öl (Olivenöl), extra nativ
1 Tasse/n Basilikum, fein geschnitten
½ Tasse/n Minze, fein geschnitten
½ Tasse/n Walnüsse
2 EL Orange(n), Schale, abgeriebene
2 Zehe/n Knoblauch
½ TL Salz
½ TL Pfeffer, grün

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Walnüsse, abgezogene Knoblauchzehen, Basilikum und Minze in einen Mixer geben. Auf mittlerer Geschwindigkeit mixen, bis ein Brei entsteht. Während des Mixens allmählich das Olivenöl, die Orangenschale, das Salz und den Pfeffer zugeben.
Sobald das Öl von den übrigen Zutaten aufgenommen worden ist, den Mixer abstellen und das Pesto probieren. Falls es noch zu dick ist, noch etwas Olivenöl zufügen und noch 2 bis 3 Minuten verquirlen.
Dieses Pesto passt gut zu grünen Salaten oder Spaghettis.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

LisaBacktGerne

Ich hab anstelle der Orangenschale eine ganze Calamondinorange mitgemixt. Das ist sowas wie Kumquat.

06.07.2019 12:52
Antworten
kaktus1709

Hallo! Sehr leckere Pesto-Variante. Die Orange gibt dem Ganzen eine besondere Note. Danke für das tolle Rezept. LG kaktus1709

15.01.2010 11:47
Antworten
Krümelschen

Kann man die Orange auch weglassen?

20.06.2007 19:09
Antworten
Mikilein

Tolle Variante! Statt Walnüsse werde ich jedoch Mandeln nehmen. Ist gespeichert! Danke! Mikilein

06.09.2003 19:49
Antworten