Bewertung
(5) Ø3,29
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.08.2009
gespeichert: 202 (0)*
gedruckt: 1.541 (6)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.02.2006
4.399 Beiträge (ø0,92/Tag)

Zutaten

Hähnchenunterkeule(n)
  Für die Marinade:
1 Stück(e) Ingwer, großes
4 Zehe/n Knoblauch
1 EL Pesto, (Korianderpesto)
Chilischote(n)
2 EL Honig
2 EL Reisessig
2 EL Sesamöl
2 EL Sojasauce
  Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hähnchenkeulen waschen, trocken tupfen und in ein verschließbares Gefäß geben.
Ingwer und Knoblauch schälen und fein würfeln. Chilischote in feine Streifen schneiden.
Alle Zutaten der Marinade miteinander vermengen und damit die Hähnchenkeulen begießen. Zugedeckt über Nacht kalt stellen.

Den Backofengrill auf 180-190 Grad vorheizen. Die Keulen auf einem Grillrost ausbreiten (die festen Marinadeteile auf den Keulen verteilen), salzen und ca. 25 Min. garen.