Nudelsalat mit Hackfleischbällchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 05.08.2009



Zutaten

für
250 g Nudeln, vollkorn
n. B. Rinderbrühe
3 Tomate(n)
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
500 g Hackfleisch vom Rind
2 TL Salz
1 TL Pfeffer, schwarzer
1 TL Majoran
2 TL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Kümmel
2 Zehe/n Knoblauch
1 EL Öl
1 EL Essig (Kräuteressig)
1 EL Wasser
Salz und Pfeffer
Cayennepfeffer
Koriander

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Nudeln in der Rinderbrühe kochen und abkühlen lassen. Die Tomaten in Stücke, die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und zu den Nudeln geben.

Das Hackfleisch gut mit den Gewürzen und dem Knoblauch vermengen und zu kleinen Bällchen formen. Die Bällchen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anbraten (es tritt genügend Fett aus). Ebenfalls abkühlen lassen und zu den Nudeln geben.

Aus Essig, Öl, Wasser und den Gewürzen ein Dressing herstellen. Ich nutze hierfür ein ausgedientes Marmeladenglas - einfach einfüllen, zudrehen, schütteln, fertig.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.