Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.08.2009
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 142 (4)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.11.2008
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
125 g Mehl
1 Prise(n) Salz
75 g Zucker
2 EL Wasser, eiskalt
100 g Zucker
100 g Zucker
75 g Butter, oder Margarine, kalt
Ei(er)
1 Pck. Butter, oder Margarine, kalt
500 g Magerquark
250 g Magerquark
1 Pck. Puddingpulver
12 Blatt Gelatine, weiß
1 kg Joghurt, fettarm
Zitrone(n), unbehandelt, abgeriebene Schale
 n. B. Zitrone(n), zum Verzieren
  Fett, für die Form
  Grieß, für die Form
  Mehl, für die Arbeitsfläche

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 11 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine Springform (26 cm Ø) fetten, mit Grieß ausstreuen.

Mehl, Salz, 75 g Zucker, Fett in Stückchen und 2 EL eiskaltes Wasser erst mit dem Handrührgerät, dann kurz mit den Händen verkneten. Auf wenig Mehl rund (26 cm Ø) ausrollen. In die Form legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen.

Eier, 100 g Zucker und Vanillinzucker schaumig schlagen. Gesamten Quark und Puddingpulver unterrühren. In die Form streichen.
Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175°C / Umluft: 150°C / Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde backen. Ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Dann aus der Form lösen und ca. 7 Stunden auskühlen lassen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt, 100 g Zucker und Zitronenschale verrühren. Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen. 6 EL Joghurt löffelweise einrühren und dann unter den restlichen Joghurt rühren. Joghurt kalt stellen, bis er zu gelieren beginnt (ca. 5 Minuten).
Einen Tortenring um den Käsekuchen schließen. Joghurt darauf streichen. Torte mindestens 4 Stunden kalt stellen. Evtl. mit Zitrone etc. verzieren.